FAQ

Fragen zur Philosophie
Fragen zum Möbel
Fragen zur Lieferung
Fragen zu Rückgabe und Reklamation


Fragen zur Philosophie

Wer steckt hinter Eichenfrau?
Wir sind eigentlich ein ganz traditioneller deutscher Schreiner-Meisterbetrieb, schon in der fünften Generation hier in Franken beheimatet. Wichtig waren uns schon immer ein faires Miteinander, qualitativ hochwertige Produkte und nachhaltig ökologisches Arbeiten mit natürlichen Materialien.
Weil aktuell gerade im Möbelsektor immer mehr Produkte online angeboten werden, die nur scheinbar „Möbel direkt vom Hersteller“ sind, wollen wir eine ehrliche, ökologisch sinnvolle Alternative bieten.

Auf der Suche nach pfiffigen und dabei umweltfreundlichen Ideen und Möglichkeiten haben wir das EICHENFRAU System entwickelt, um hochwertige Schreinerarbeiten aus deutscher Produktion anbieten zu können. Wichtig sind uns hierbei, dass wir die Herkunft unserer verwendeten Rohstoffe kennen, dass sie möglichst kurze Wege bis zur Verarbeitung zurücklegen, und dass sie unseren hohen Qualitätsansprüchen genügen.

Unsere Mitarbeiter sind ein gemischtes Team vom Auszubildenden bis hin zum Senior-Meister, alle fest angestellt und jeder mit seinen ganz persönlichen Fachkenntnissen am richtigen Platz. Auch schwerbehinderte Menschen bereichern seit vielen Jahren unser Schaffen. 

Was ist an Eichenfrau Möbeln so besonders?
Es gibt im Netz unendlich  viele Möbelanbieter, die Ware „direkt vom Designer“ direkt vom Hersteller“ „direkt ohne Zwischenhändler“ anbieten. Da wird mit großem Aufwand in Rundfunk und TV geworben. Wenn man genauer nachfragt wo die Produkte oder die Rohstoffe denn herkommen, dann hört man fast immer „aus europäischen Ländern“ aus Indien, aus Fernost… also: aus Osteuropa und von überall her, wo Löhne und Material billig sind. Wer fragt da nach Ausbeutung von Mensch und Natur, nach Giftstoffen im Holz, nach Strahlungsbelastung? Niemand, man wird hierzu auch keine allzu genaue  Auskunft bekommen.
Wir wollten das anders machen. Wir wollten ein faires Produkt schaffen, das der anspruchsvolle Kunde im Internet bestellen kann, ganz nach seinen persönlichen Wünschen zusammengestellt. Und zwar in hochwertigster, handwerklicher Schreinerqualität „Made in Germany“. Ein Produkt das ökologisch und gesundheitlich unbedenklich ist. Ein Produkt das unser Kunde mit gutem Gewissen kaufen kann. Ein Produkt das von Anfang bis Ende nachhaltig und umweltfreundlich funktioniert. Ein Produkt von dem die Menschen, die daran arbeiten, auch leben können. Ein solches Produkt kann und darf nicht billig sein, aber es ist seinen Preis wert. Über lange Zeit. Dafür sorgen wir.

Woher kommt Eichenfrau Skulpturder Name Eichenfrau?
Als „Donna Legna“ (Frau aus Holz) steht eine überlebensgroße Frauen-Skulptur aus einem gewachsenen Eichenstamm vor dem Büroeingang unserer Schreinerei. Diese Skulptur sollte die Gallionsfigur für unser Möbelprojekt werden. Weil unser Möbel ein rein deutsches Produkt ist, in Deutschland von hier ansässigen, festen Facharbeitern produziert, sollte auch der Markenname ein deutscher sein. So wurde aus dem eleganten, italienisch anmutenden Namen Donna Legna eine urdeutsche  „Eichenfrau“.

Werden Eichenfrau Möbel umweltfreundlich hergestellt?
Wir achten schon beim Einkauf der Rohstoffe auf möglichst kurze, regionale Wege und vertrauen auf langjährige Lieferantenkontakte, die uns die Herkunft von qualitativ hochwertiger Ware aus der Region garantieren. Der Strom, mit dem Eichenfrau-Möbel produziert werden, kommt zu 100% aus Sonnenenergie von der eigenen Photovoltaik-Anlage. Alle verwendeten Materialien können jederzeit wieder dem Recycling-Kreislauf zugeführt werden.






Fragen zum Möbel

Kann ich sicher sein dass das Material keine Giftstoffe enthält?
Wir verwenden für Eichenfrau-Möbel nur ausgesuchte und qualitativ hochwertige europäische Hölzer aus Deutschland und Finnland. Wir verzichten bewusst aus gesundheitlichen und ethischen Gründen auf Tropenhölzer, Spanplatten oder Materialien mit hohem Kleber- bzw. Chemieanteil. Die Oberflächenbehandlungen sind natürlicher Art, mit Naturölen und Harzen eingelassen. Alle verwendeten Oberflächenbehandlungen sind auch für den Einsatz in Kitas zugelassen.

Welche Werkzeuge muss ich für die Montage der Möbelteile bereit halten?
Die Montage der Eichenfrau-Möbel erfolgt ohne Werkzeug, nur mit den beigelegten Winkeldübeln und den speziellen Verbindungsschienen. Jedes Möbelelement ist getrennt in einem Karton verpackt, dies erleichtert die Zusammenstellung der Einzelteile. Für bestimmte Varianten kann ein Schraubenzieher nötig sein. Eine Montageanleitung liegt jeder Sendung bei.

Kann ich die einzelnen Möbelelemente später auch anders zusammenfügen oder ergänzen?
Das Verbinden der einzelnen Elemente erfolgt je nach Bauweise mit T- oder Kreuzschienen, die Abschlüsse mit  Winkelschienen. Werden später andere Schienen zum Zusammenfügen benötigt, können diese jederzeit im Shop nachbestellt werden.

Wie kann ich Eichenfrau-Möbel reinigen und pflegen?
Ihre geölten Naturholzmöbel von Eichenfrau reinigen Sie am besten trocken oder mit einem nebelfeuchten Tuch. Für abgegriffene, verkratzte oder stark beanspruchte Stellen empfiehlt sich ein ölhaltiges Reinigungsmittel. Falls nötig oder gewünscht kann man auch komplett nachölen, mit einem speziellen Naturöl. Beides bekommen Sie bei uns im Shop oder im Fachhandel.
Für die übliche Reinigung empfehlen wir Abwischen mit einem nebelfeuchten Tuch mit mildem Reinigungsmittel.

Ein Kratzer ist passiert, was tun?
Geölte Naturholzmöbel werden mit einem speziellen ölhaltigen Reinigungsmittel abgerieben, das lässt kleine Kratzer verschwinden. Größere Kratzer schleift man an und ölt neu. Reinigungsmittel und Öle sind bei uns im Shop erhältlich und im Fachhandel.

Was ist der Unterschied zwischen Wandbefestigung und Wandaufhängung?
Alle am Boden stehenden Eichenfrau-Schränke sollten gegen Umkippen an der Wand befestigt werden. Dazu liegen unseren Möbeln Sets aus Kunststoffdübeln und Schrauben bei (Wandbefestigung).
Hängeschränke und –regale mit Rückwand liefern wir mit einer Wandaufhängung aus. Diese besteht aus zwei Buchenholz-Keilleisten, wovon eine bereits ab Werk an der Rückwand des Schrankes angebracht wird. Die zweite Leiste wird an die Wand gedübelt und der Schrank an ihr aufgehängt.
Unsere mitgelieferten Mehrzweckdübel sind nicht für jedes Mauerwerk geeignet. Bitte lassen Sie deshalb im Zweifelsfall die Beschaffenheit bzw. Tragfähigkeit Ihrer Wand von einem Fachmann auf die Eignung der beigelegten Dübel überprüfen.


Fragen zur Lieferung

Was kostet die Lieferung?
Die Lieferungen erfolgen versandkostenfrei und sind derzeit nur innerhalb Deutschland möglich.

Wie lange dauert die Lieferung?
Sobald Ihre Zahlung für die bestellte Ware eingegangen ist, wird die Produktion Ihrer Möbel eingeleitet. Normalerweise wird die Lieferung für Möbel aus dem Shop dann etwa nach 2-3 Wochen erfolgen. Sollte es einmal länger dauern weil wir auf  Materiallieferungen warten, erhalten Sie per E-Mail von uns Bescheid. Sonderanfertigungen  in anderen Farben oder Materialien können länger dauern.

Werde ich über die Lieferung informiert?
Der Versand der Ware erfolgt über ausgewählte Versandpartner. Bei Lieferungen per Spedition wird telefonisch ein Liefertermin mit Ihnen vereinbart.

Ich habe Probleme mit dem Liefertermin!
Bitte wenden Sie sich an die Service-Telefonnummer, die Sie vom Versandpartner erhalten haben.

Was muss ich tun wenn ich eine Lieferung annehme?
Bitte kontrollieren Sie das Paket bzw. die Fracht auf Beschädigungen, bevor Sie den Erhalt beim Lieferanten bestätigen. Sollten  äußerliche Beschädigungen sichtbar sein, muss dies direkt vom  Fahrer vermerkt werden, nur so greift die Transportversicherung. Halten Sie eventuelle Schäden an der Verpackung und an der Ware bitte möglichst per Foto fest und setzen Sie uns davon in Kenntnis, damit Sie möglichst schnell Ersatz bekommen können.

Kann ich meine neuen Eichenfrau-Möbel auch selber abholen?
Natürlich steht es Ihnen frei, Ihre neuen Möbel selbst abzuholen, sofern Sie uns rechtzeitig vor der Übergabe an den Transportdienstleister informieren. Die Haftung für den Transport geht dann ab der Übergabe der Ware an Sie selbst über.



Alle Lieferbedingungen finden Sie ausführlich in den Verbraucherinformationen



Fragen zu Rückgabe und Reklamation

Kann ich meine bestellte Ware innerhalb der Widerspruchsfrist umtauschen?
Unsere Möbelstücke werden ausschließlich nach Kundenspezifikation angefertigt. Ein Widerrufsrecht besteht nicht, sie sind daher vom Umtausch ausgeschlossen. Davon unberührt bleiben selbstverständlich Ihre gesetzlichen Rechte (wie Sachmängelhaftung). Diese werden durch den Ausschluss des Widerrufrechtes in keiner Weise eingeschränkt.

Fragen zu Reklamationen
Unsere Eichenfrau-Möbel werden sehr sorgsam hergestellt und kontrolliert. Falls es doch einmal passieren sollte, dass Sie Grund zu Unzufriedenheit haben: Bitte kontaktieren Sie uns. Gemeinsam werden wir für jedes Problem eine Lösung finden.

Bitte beachten Sie in jedem Fall
Eichenfrau-Möbel sind Naturprodukte. Sie fühlen sich am wohlsten bei einer durchschnittlichen Luftfeuchtigkeit von 48-60%, sowie es auch für uns menschlichen Bewohner gut ist. Auf starke Trockenheit oder viel Feuchte, auf schwankende Temperaturen oder bei direkter Bestrahlung durch Wärmequellen kann es zu Rißbildung, Quellen, Schwinden oder Farbveränderungen des Materials kommen.

Holz ist ein Naturprodukt. Unterschiedliche Maserungen, lebhafte oder ruhige Zeichnung und Unregelmäßigkeiten im Materialwuchs sind natürlich und gewollt, unterstreichen den Unikatseffekt und stellen keinen Reklamationsgrund dar.


Alle Rückgabe-/Reklamationsbedingungen finden Sie ausführlich in den Verbraucherinformationen